Haus der Kinder

Liebe Eltern,
sicherlich haben Sie in den Medien verfolgt, dass der Saale-Holzland-Kreis zur kommenden Woche den Schulstart in Warnstufe 3 angeordnet hat.

Dies bedeutet für unsere Schule:
1. Die Kinder werden Montag und Donnerstag verpflichtend getestet. Ich würde mich freuen, wenn die genesenen Kinder auch freiwillig am Test teilnehmen. Es gibt für jedes Kind mit negativen Ergebnis eine Bestätigung über die Teilnahme am schulischen Testregime. Dieser Zettel muss montags und donnerstags im Ranzen/Zettelmappe sein. Aktuelle Nachweise eines PCR Tests (max. 48h) bzw. offiziellen Schnelltests (max. 24h) werden anerkannt, Kopie bitte mitschicken.
2. Die Kinder müssen laut Richtlinie Phase 3 (siehe Dokument im Anhang unten) nun auch im Unterricht die Maske tragen. Wir werden alle 20 Minuten eine Pause vom Tragen einlegen und an der frischen Luft tief durchatmen.
3. Am Montag haben die Kinder nur 4 Stunden Unterricht beim Klassenlehrer bzw. Teamlehrer. 11:35 Uhr könnten sie dann bereits abgeholt werden. Der Hort ist aber trotzdem ganz normal bis 17:00 Uhr geöffnet.
4. Der Stundenplan wird im Fachunterricht wie gewohnt ab Dienstag durchgeführt, außer Sport. Unsere Turnhallensituation wird hoffentlich zeitnah geklärt. Dazu gibt es nächste Woche bereits weitere Termine.
5. Schulfremde Personen dürfen nur mit Maske und 3G-Nachweis die Schule betreten.

Liebe Eltern, unser Ziel ist es, weitestgehend einen normalen Schulbetrieb für die Kinder aufrecht zu erhalten. Das schaffen wir am besten, wenn wir alle vernünftig und verantwortungsvoll mit der derzeitig wieder schwierigen Situation umgehen. Ich bedanke mich bei allen, die mit meinem Lehrer-und Erzieherteam besonnen zusammenarbeiten und hoffe sehr, dass wir auch in den kommenden Wochen bis zu den Weihnachtsferien gut die Auswirkungen der Pandemie meistern werden.

Mit besten Grüßen,
Michaela Posse (Schulleiterin)

📄  Übersicht Bereich Schule: Regelungen der ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO