Haus der Kinder

Schnellzugriff:

Unsere letzten Meldungen:

Liebe Eltern,
auf Grund des Infektionsgeschehens tritt voraussichtlich ab Dienstag, den 19.10.2021, Warnstufe 2 in Kraft.
Das bedeutet für unsere Schule: alle Kinder, die sich nicht testen lassen, müssen dann auch im Unterricht eine Maske tragen.

Für alle heute ungetesteten Kinder bieten wir morgen nochmals eine freiwillige Testung an.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Grundschule Talblick

Herbstwoche 2021

Liebe Eltern,
wichtige Informationen zum Ablauf unserer diesjährigen Herbstwoche entnehmen Sie bitte dem angehängten Elternbrief:
✉️ Elternbrief zur Herbstwoche 2021 – GS Talblick Stiebritz 🍁

Erfolgreich beim Kreiscross 2021

8 Schülerinnen und Schüler vertraten unsere Grundschule Talblick sehr erfolgreich beim Kreiscrosslauf in Bad Klosterlausnitz. Aufgeregt, aber top motiviert und mit großem Durchhaltevermögen schafften es alle nach 800m bzw. unsere beiden großen Jungs nach 1100m ins Ziel und erzielten dabei fantastische Zeiten. Mit Helena Nyffenegger und Benno Marx haben es sogar 2 Kinder in ihren Altersklassen auf das Treppchen geschafft! Es hat allen großen Spaß gemacht, der gesamte Tag und der Wettkampf gegen andere Kinder aus anderen Schulen war eine tolle Erfahrung für unsere Läuferinnen und Läufer. Wir hoffen, dass in diesem Schuljahr trotz der Corona-Pandemie weitere Sportveranstaltungen stattfinden werden – die Kinder freuen sich sehr darauf!

Das Team: Melina Türk (3a), Corvin Krause (3a), Friedo Oswald (3b), Emilia Ameis (4a), Jona Wohlleben (4a), Benno Marx (4a), Helena Nyffenegger (4b), Oskar Veit (4b)

Warnstufe 1 ab 07.10.2021

Liebe Eltern,

im Saale-Holzland-Kreis wurden aufgrund des Anstiegs der ITS Belegungen (Schutzwert) in Thüringen 2 der Frühwarnindikatoren an zwei aufeinander folgenden Tagen überschritten. Damit tritt ab heute, Donnerstag, den 07.10.2021 Warnstufe 1 in Kraft.

In diesem Fall müssten die Maßnahmen der Warnstufe 1 gemäß Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) und der Allgemeinverfügung des TMBJS vom 30. September 2021 umgesetzt werden.

Das bedeutet für unsere Schule:
– Kinder mit Risikomerkmalen für einen schweren Krankheitsverlauf (Nachweis mit ärztlichen Attest) können vom Präsenzunterricht befreit werden
– bei Kindern mit im Haushalt lebenden Angehörigen mit Risikomerkmalen kann das Schulamt eine Härtefallentscheidung treffen (Information an Frau Posse)
– MNB im Schulhaus tragen
– freiwillige Testungen sind am Montag und Donnerstag möglich und können auf Wunsch bescheinigt werden, kurze Mitteilung an Klassenlehrer mit Testteilnahme und Bescheinigungswunsch ins Hausaufgabenheft
– Personen mit Symptomen haben Betretungsverbot 
– Einrichtungsfremde Personen dürfen die Schule nur mit 3G Nachweis und MNB betreten

Mit freundlichen Grüßen
M. Posse (Schulleiterin)

Liebe Eltern,

Unsere Kinder könnten für den Werkunterricht noch ein paar Materialien gebrauchen. Vielleicht haben Sie ein wenig Überschuss zuhause und könnten uns mit einer kleinen Spende eine große Freude machen. 😊 🔩 ⚙️

Wir benötigen allen voran:
Schleifpapier (grob und fein, gerne auch Reste), außerdem Nägel und Schrauben aller Art sowie farbige Wolle.

Wir sind für jede Kleinigkeit sehr dankbar! Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihre Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern und Interessierte,
 
diesen Sommer bieten wir mit unserem Stand vor der Schule regelmäßig Produkte aus unserem Schulgarten an, welche Ihre Kinder ernten, herstellen und gestalten.
Greifen Sie zu und geben Sie gerne in die Vertrauenskasse eine kleine Spende, die dann dem Schulgarten zu Gute kommen soll.
 
Viele Grüße,
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz
Schulgarten Stand