Haus der Kinder

Infos zum Coronavirus

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie im folgenden Elternbrief:

✉️  Elternbrief zum Schulstart 2021/2022 👈🏼

 

Weiterhin leiten wir an Sie ein Schreiben des Thüringer Bildungsministers Herrn Helmut Holter weiter. Das Formular muss zum ersten Schultag am Montag, den 06.09.2021, ausgefüllt mit in die Schule gegeben werden!

✉️  Ministerschreiben zum Schulstart 2021/2022 👈🏼
📋  Formular: Teilnahme am verbindlichen Testregime 👈🏼

Liebe Eltern,

in Thüringen und bundesweit sind die Inzidenzwerte in den letzten Wochen gesunken und bewegen sich aktuell auf einem sehr niedrigen Niveau. Daher gilt für unsere Schule ab morgen, den 01.07.2021:

• Die aktuelle wöchentliche Testverpflichtung (Bundesinfektionsschutzgesetz) entfällt und wird durch ein freiwilliges wöchentlich zweimaliges Testangebot für Schülerinnen und Schüler sowie pädagogisches Personal bis Schuljahresende ersetzt.
• Ihre Kinder dürfen sich daher freiwillig weiter montags und donnerstags in der Schule testen lassen, wenn Sie das möchten.
• Mit dem Wegfall der Testverpflichtung zum 30. Juni 2021 (Bundesinfektionsschutzgesetz) entfallen ebenfalls die daraus resultierenden schulbezogenen Betretungsverbote. Dies bedeutet, ab 1. Juli 2021 befinden sich alle Schülerinnen und Schüler sowie das pädagogische Personal im Präsenzunterricht. 

Mit freundlichen Grüßen,
M. Posse (Schulleiterin)

Schulbetrieb vom 31.05. bis 04.06.2021

Liebe Eltern,
aufgrund der aktuellen Lage können ab Montag, den 31.05.2021, alle Kinder wieder zum Präsenzunterricht in Phase Gelb 2 erscheinen. Die Schule hält eine Betreuungszeit von 07:00 bis 16:00 Uhr vor, d.h. die Kinder, die im Hort angemeldet sind, können diese Zeit und die späteren Heimfahrbusse nutzen. Alle anderen Kinder fahren mit dem erstmöglichen Bus heim.
(Den Hortänderungsantrag finden Sie unter: 📋🖊 Änderungsmeldung 📋🖊)

Der Bus 11:33 Uhr Richtung Isserstedt wird auch weiterhin bedient. Der Unterricht erfolgt von 07:45 bis 11:20 Uhr in fester Gruppe (Klassenstufen 1/2 und  Klassenstufen 3/4) mit getrennten Eingängen, Hofpause, Essenszeiten und Hortangeboten. Die Testpflicht (Montag und Donnerstag) sowie die Maskenpflicht sind in dieser Woche weiterhin angeordnet. Im Bus reicht eine OP-Maske. In dieser Woche wird es nach wie vor lediglich ein Essen geben (Wahlessen erst wieder ab 07.06.2021).

Die Informationen für den Schulablauf ab übernächster Woche erhalten Sie, sobald die neue Allgemeinverfügung des TMBJS ab 03. Juni 2021 verabschiedet wird.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Informationen zur Testpflicht

Liebe Eltern,

Wir bitten um dringende Beachtung! Ab morgen beginnt die Phase des Wechselunterrichts. Wenn Sie der Testpflicht damals widersprochen haben, müssen Sie Ihrem Kind einen offiziellen Testnachweis eines Testzentrums oder Arztes am ersten Schulbesuchstag mitgeben, der nicht älter als
48 Stunden ist. Oder Sie widersprechen formlos Ihrem Widerspruch und lassen Ihr Kind in der Schule mittesten. 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Schulbetrieb nach Pfingsten

Liebe Eltern,
Wir teilen Ihnen hiermit die kommende Schulorganisation unter Vorbehalt mit:

25.05.2021: schulfreier Tag, Notbetreuung 07:00 bis 15:00 Uhr

• ab 26.05.2021: Wechselunterricht sofern die Inzidenz so bleibt.

Das bedeutet:
26.05.2021: Unterricht für Klassen 4a+4b, 3b, 2b und 1 (Gruppe B), 07:00 bis 11:30 Uhr in fester Gruppe, Maskenpflicht, Testpflicht, erstmöglichen Bus nach Hause nehmen
27.05.2021: Unterricht für Klassen 4a+4b, 3a, 2a und 1 (Gruppe A), 07:00 bis 11:30 Uhr in fester Gruppe, Maskenpflicht, Testpflicht, erstmöglichen Bus nach Hause nehmen
28.05.2021: Unterricht für Klassen 4a+4b, 3b, 2b und 1 (Gruppe B), 07:00 bis 11:30 Uhr in fester Gruppe, Maskenpflicht, erstmöglichen Bus nach Hause nehmen

In diesen 3 Tagen testen wir die Kinder der Gruppe B am Mittwoch und die Kinder der Gruppe A am Donnerstag. Die Notbetreuung ist für die berechtigten Kinder bis 15:00 Uhr möglich. Eltern, die gegen die Test- und Maskenpflicht sind, dürfen ihr Kind nicht in die Schule schicken und können es im Distanzunterricht zuhause lassen oder widerrufen formlos ihren Widerspruch. Der Distanzunterricht wird weiterhin mit Arbeitsplänen über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer abgesichert. Termine für die Videokonferenzen werden ebenfalls wieder zeitnah bekanntgegeben.

Ob im Saale-Holzland-Kreis ab 31.05.2021 der Wechselunterricht oder Präsenzunterricht eintritt, erfahren Sie über unsere Homepage, wenn wir selbst weitere Informationen erhalten.

Ein schönes Pfingstwochenende!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Schulfreier Tag am Dienstag nach Pfingsten (25.05.2021)

Liebe Eltern,
Wir möchten Sie nochmals erinnern, dass der kommende Dienstag, der 25.05.2021, ein schulinterner Ferientag ist. Die Notbetreuung bleibt an diesem Tag geöffnet. Da es als Ferientag gilt, gibt es an diesem Datum keine Schulaufgaben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Information zur Maskenpflicht im Schulbus (Stand: Dienstag, den 27.04.2021, 15:30 Uhr)

Liebe Eltern,
Ich wurde vom Landratsamt gebeten, Sie auf die Änderung zum Tragen einer Schutzmaske im Schulbus aufmerksam zu machen.
Ab sofort muss eine FFP2 Maske an der Haltestelle und im Bus getragen werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Michaela Posse (Schulleitung)

Informationen zum künftigen Schulbetrieb ab Montag, den 26.04.2021 (Stand: Donnerstag, den 22.04.2021, 17:20 Uhr)

Liebe Eltern,
ab Montag, den 26.04.2021, gelten die Regelungen im folgenden Ministerschreiben:
https://bildung.thueringen.de/aktuell/bundes-notbremse-tritt-in-kraft

Das bedeutet für unsere Schule:
• Klassen 1 bis 3: Distanzlernen / „Homeschooling“ mit Aufgaben auf der Homepage
Zugang zur Notbetreuung (07:00 bis 15:00 Uhr) für Kinder laut Ministerschreiben (siehe Link).
Antrag dazu wie im Januar 2021:
Antrag auf Notbetreuung vom Thüringer Ministerium für Jugend, Bildung und Sport

• Klasse 4: Unsere beiden Abschlussklassen verbleiben im Präsenzunterricht (07:45 bis 11:20 Uhr).

Testpflicht für alle, welche die Schule betreten:
2x wöchentlich kostenloser Selbsttest in der Schule (Testtage: Montag und Donnerstag)
oder Selbsttest mit ärztlicher Bescheinigung als schriftlicher Nachweis (nicht älter als 48 Stunden)

• Es gilt weiterhin die Maskenpflicht.

• Übergang zum Wechselunterricht: siehe Link (Ministerschreiben).

• Businformationen:
🚌 Fahrplanänderung der Bus-Linie 422, 12:58 Uhr ab Stiebritz: Hirschroda und Wilsdorf werden zusätzlich angefahren.
🚌 Bus-Linie 424, 11:33 Uhr ab Stiebritz: Fahrzeit ca. 30 Minuten länger. Grund: Baustelle mit Vollsperrung in Krippendorf.

• Bitte An- und Abmeldung des Essens bei der Firma Hergt (Tel.: 036427 20186) klären

Mit besten Grüßen, bleiben Sie bitte gesund!
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Ministerschreiben zu den Corona-Selbsttests an den Thüringer Schulen (Stand: Freitag, den 09.04.2021, 10:40 Uhr)

Liebe Eltern,
unter folgendem Link finden Sie ein Schreiben des Thüringer Bildungsministers, Herrn Helmut Holter. Es beinhaltet u.a. die Möglichkeit auf freiwillige Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler:
✉️ 🔗 Link: Ministerbrief – Selbsttests für Schüler nach den Osterferien 👈🏼

Ab Seite 5 dieses Schreibens finden Sie ebenfalls einen Frage-Antwort-Katalog zur Teststrategie ab April 2021. Sobald weitere Informationen veröffentlicht werden, setzen wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich in Kenntnis.

Mit besten Grüßen, bleiben Sie weiterhin gesund!
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Elternbrief mit Informationen zum künftigen Schulbetrieb ab Montag, den 22.02.2021 (Stand: Donnerstag, den 18.02.2021, 17:55 Uhr) 

Liebe Eltern,
unter folgendem Link finden Sie alle Informationen, mit denen wir nach aktuellem Stand den Schulbetrieb an unserer Grundschule „Talblick“ ab kommenden Montag fortführen:
✉️ 🔗  Link: Elternbrief – Fortführung Schulbetrieb ab 22.02.2021  👈🏼

Mit besten Grüßen, bleiben Sie weiterhin gesund!
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Informationen zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse 

Liebe Eltern,
da wir die Halbjahreszeugnisse in diesem Schuljahr nicht postalisch versenden möchten, bieten wir Ihnen folgende Abholtermine am Freitag, den 19.02.2021, an:

Klasse 1 – 08:00 bis 09:00 Uhr
Klasse 2 – 09:00 bis 10:30 Uhr
Klasse 3 – 10:30 bis 12:30 Uhr
Klasse 4 – 12:30 bis 13:30 Uhr

Die Klassenlehrer werden vor der Schultür die Zeugnisse ausgeben und es wäre schön, wenn die Kinder dabei sein könnten.

Eltern von Kindern der Klassenstufe 4 bitten wir, diesen Termin unbedingt einzuhalten, um die festgelegte Terminkette für weitere Entscheidungen der Schullaufbahn einhalten zu können. Die Kinder erhalten eine beglaubigte Kopie ihres Zeugnisses, welches an die weiterführende Schule geschickt werden muss.

Falls Eltern von Kindern der Klassenstufe 1 bis 3 den Termin nicht wahrnehmen können, erhalten die Kinder das Zeugnis in der kommenden Woche.

Kinder, die am Freitag, den 19.02.2021, in die Notbetreuung gehen, erhalten ihr Zeugnis persönlich. Die Eltern müssen in diesem Fall nicht extra erscheinen.

Wie sich der Schulalltag ab dem 22.02.2021 gestaltet, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Wir informieren Sie selbstverständlich so zeitnah wie möglich, wenn wir neue Informationen erhalten.

Mit besten Grüßen, bleiben Sie weiterhin gesund!
Ihr Team der Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Elternbrief der Schulleitung (Stand: Freitag, den 29.01.2021, 12:50 Uhr)

Liebe Eltern,
aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und zum Schutz unser aller Gesundheit möchte ich Sie darüber informieren, dass sich im Moment 5 Kollegen, 3 Mitarbeiter und 7 Kinder unserer Schule in Quarantäne befinden.
Wir werden trotzdem versuchen, die Notbetreuung in der nächsten Woche ab dem 01.02.2021 von 07:00 bis 15:00 Uhr mit den verbleibenden Lehrern und Erziehern aufrecht zu erhalten. Ich möchte Sie aber höflichst darum bitten, erneut in Ihren Familien zu schauen, ob Sie Ihr Kind nicht doch zu Hause betreuen können. So könnten die Kontakte der unbedingt notwendig kommenden Kinder weiter reduziert werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Michaela Posse (Schulleiterin)

Elternbrief der Schulleitung (Stand: Donnerstag, den 14.01.2021, 12:20 Uhr)
🆕‼️ Elternbrief mit Antrag auf Notbetreuung aktualisiert 🆕‼️

Liebe Eltern,
im Nachfolgenden haben wir Ihnen in einem Elternbrief alle wichtigen Informationen und das Vorgehen für die kommenden Wochen zusammengefasst: 
📜 Elternbrief vom 07.01.2021 👈🏼

Mit freundlichen Grüßen,
Das Team Ihrer Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Informationen zur Schulschließung ab dem 16.12.2020 (Stand: Montag, den 14.12.2020, 19:40 Uhr)

Liebe Eltern,
die Aufgaben zum häuslichen Lernen erhalten Sie ab morgen wieder hier auf unserer Homepage. Die Materialien für die anstehenden 3 Tage (16., 17. und 18.12.2020) werden ab morgen Nachmittag verfügbar sein, für die Januarwoche wird alles Wichtige bis zum 22.12.2020 hochgeladen.
🌐🔗 Link zur Schulmaterialien-Seite 👈🏼

Bitte füllen Sie den heute von uns mitgeschickten Zettel zur Notbetreuung unbedingt bis morgen, Dienstag 15.12.2020, aus. Auch bei Nichtinanspruchnahme geben Sie diesen bitte durchgestrichen mit Unterschrift an uns zurück. Diese Betreuung (an den entsprechenden Tagen von 07:00 bis 15:00 Uhr) ist eine reine Notbetreuung für Familien, die ihre Kinder nicht anderweitig beaufsichtigen können.
📋 Anmeldung Notbetreuung 👈🏼
Bitte überprüfen Sie zudem Ihre An-/Abmeldung des Essens bei der Firma Hergt für den Januar.

Trotz aller Aufregung wünschen wir allen Familien eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen ruhigen Jahreswechsel!
Mit lieben Grüßen,
Das Team Ihrer Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Information für die letzte Schulwoche vor Weihnachten (Stand: Sonntag, den 13.12.2020, 13:25 Uhr)

Liebe Eltern,
der Thüringer Bildungsminister Helmut Holter hat soeben die Entscheidung zur Einstellung des Präsenzunterrichtes an allen Thüringer Schulen ab Mittwoch, dem 16.12.2020, getroffen und bekanntgegeben.
(Quelle: Einstellung des Präsenzunterrichts ab 16. Dezember 2020)

Die Schüler werden vom 16.12. bis 22.12.2020 sowie vom 04.01. bis 08.01.2021 im häuslichen Lernen unterrichtet.

Somit kommen Ihre Kinder am 14.12. und 15.12.2020 nach aktuellem Stundenplan in die Schule und werden weiterhin von 07:00 bis 15:00 Uhr unterrichtet und betreut. Wir werden für Ihre Kinder bei Bedarf ab dem 16.12.2020 eine Notbetreuung einrichten (von 07:00 bis 15:00 Uhr). Eine Vorabanmeldung ist dafür erforderlich, die notwendigen Informationen/Dokumente dazu geben wir Ihren Kindern ab morgen mit.

Mit den besten Grüßen,
Michaela Posse (Schulleiterin)

Information für die letzte Schulwoche vor Weihnachten (Stand: Freitag, den 11.12.2020, 20:00 Uhr)

Liebe Eltern,
da für die Schulen des Saale-Holzland-Kreises bisher keine anderweitigen Informationen herausgegeben wurden, gehen unsere Kinder am Montag, den 14.12.2020, wie in der vergangenen Woche zur Schule. Der Stundenplan und die Schulorganisation bleiben vorerst wie gehabt.
Sollte es neue politische Entscheidungen am Wochenende geben, informiere ich Sie selbstverständlich zeitnah hier über die Homepage.

Allen Familien einen besinnlichen dritten Advent!🎄
Michaela Posse (Schulleiterin)

Schulorganisation ab Montag, den 07.12.2020 (Stand: Freitag, den 04.12.2020, 13:00 Uhr)

Liebe Eltern,
Ich möchte Ihnen den Ablauf unseres Schulalltages ab kommenden Montag im unten stehenden Elternbrief kurz vorstellen. Ich hoffe sehr, dass wir den Präsenzunterricht für alle Kinder so lange wie möglich aufrecht erhalten können und nicht in den Wechselbetrieb mit häuslichem Lernen übergehen müssen. Für Nachfragen stehe ich Ihnen sehr gern ab Montag 12:30 Uhr zur Verfügung.

✉️📃 Elternbrief: Schulorganisation ab 07.12.2020 👈🏼

Genießen Sie die besinnliche Adventszeit, 
Mit den besten Grüßen,

Michaela Posse (Schulleiterin)

Ablauf für Freitag, den 04.12.2020 (Stand: Freitag, den 04.12.2020, 10:45 Uhr)

Liebe Eltern,
wir freuen uns, alle Kinder morgen wieder im Haus begrüßen zu können!
Am morgigen Freitag, den 04.12.2020, sind von 07:45 bis 11:30 Uhr 4 Stunden Unterricht beim Klassenlehrer (D, Ma, HSK) geplant.
Es wäre schön, wenn alle Kinder bitte mit ihrem erstmöglichen Bus nach Hause fahren könnten. Der Schulhort ist wie bisher bis 14:00 Uhr geöffnet. Es gibt ein Essen für die Kinder, die nicht 11:33 Uhr mit dem Bus in Richtung Isserstedt fahren können.

Eine Info für den voraussichtlichen Schulablauf ab dem 07.12.2020 bis Weihnachten erfolgt zeitnah hier auf unserer Homepage. Bitte schreiben Sie in das Hausaufgabenheft Ihres Kindes, ob und wie lange Sie an den beiden ! schulfreien Tagen !, den 21.12. und/oder 22.12.2020 eine Hortbetreuung benötigen.

Allen Familien einen besinnlichen 2. Advent, bleiben Sie bitte weiter achtsam und vor allem gesund!
Mit den besten Grüßen,

Ihre Grundschule „Talblick“ Stiebritz

Testung für Kinder in Quarantäne (Stand: Montag, den 23.11.2020, 12:15 Uhr)

Liebe Eltern,
am Dienstag, den 24.11.2020, wird in unserer Schule eine mobile Teststation eingerichtet. Die Kinder, die sich in Quarantäne befinden, werden auf das Covid19-Virus getestet. Kommen Sie und Ihr Kind bitte zu folgenden Uhrzeiten und warten vor dem Schulgebäude:

  • Kinder in Quarantäne der Klassen 1 , 2a und 2b sowie 4a und 4b ab 08:30 Uhr
  • Kinder in Quarantäne der Klassen 3a und 3b ab 09:00 Uhr

Bitte bringen Sie zur Testung folgende Dinge mit:
📇 Chipkarte der Krankenkasse
🖊️ Kugelschreiber
😷 Mundschutz
👩🏻‍⚕️ Angaben zur Hausärztin bzw. zum Hausarzt ggf. für Befundübermittlung bereit halten (Name, Telefon, Fax)
📞 Eigene Handynummer und E-Mailadressse ggf. für Befundübermittlung bereit halten
📋 Einwilligung Datenschutz ausgefüllt mitbringen 
(hier ausdrucken ➡️ Patienteneinwilligung in die Datenverarbeitung)

Im Anschluss an die Testung können die Kinder ihre Schulbücher und Hefte mit nach Hause nehmen. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer melden sich bei Ihnen bezüglich Schulaufgaben für das „Homeschooling“.

Alle Kinder, welche die Schule besuchen, nehmen bitte weiter den erstmöglichen Bus nach Hause. Die Schule wird ab Dienstag, den 24.11.2020, täglich bis 14:00 Uhr geöffnet sein, dass notfalls eine Fahrt mit dem 2er Bus möglich wäre.

Bleiben Sie weiter achtsam und gesund!
Mit besten Grüßen,

Michaela Posse (Schulleiterin)

Wichtige Informationen (Stand: Freitag, den 20.11.2020, 16:00 Uhr)

Liebe Eltern,
nach der Erfassung der Kontaktdaten durch das Gesundheitsamt am heutigen Vormittag werden Sie im Laufe des Wochenendes telefonisch über mögliche Quarantänemaßnahmen Ihres Kindes informiert. Bitte bleiben Sie in Ihrer häuslichen Umgebung telefonisch erreichbar. Nach unserem jetzigen Informationsstand werden 68 Kinder unserer Schule in Quarantäne gehen. Die anderen 60 Kinder werden am Montag in Phase Gelb von den verbleibenden Kollegen im Präsenzunterricht beschult. Trotzdem gilt für alle Kinder unserer Schule die Aufforderung, ihre Kontakte auf das Nötigste zu minimieren. Bei auftretenden Symptomen ist unverzüglich ein Arzt zu kontaktieren!
Weitere Hinweise finden Sie in folgendem Dokument: 📄 Info vom Gesundheitsamt SHK 📄

Alle Kinder die bis Sonntag Abend keine Quarantäneanordnung vom Gesundheitsamt erhalten haben, besuchen ab Montag, den 23.11.2020, die Schule. Auf Grund der Situation ist diese bis auf Weiteres von 07:00 bis 13:30 Uhr geöffnet, der Unterricht endet 11:30 Uhr. Die Kinder nehmen ihren erstmöglichen Bus nach Hause. Es wird ab 12:00 Uhr ein Mittagessen geben.

Alle Kinder, die sich in Quarantäne begeben müssen, erhalten vom jeweiligen Klassenlehrer Anfang der Woche ihre Lernaufgaben. Die Information zur Materialausgabe (Bücher, Arbeitshefte, etc.) erfolgt separat ab Montag.

Ich wünsche Ihnen trotzdem ein schönes Wochenende, bleiben Sie achtsam und gesund!
Mit besten Grüßen,
Michaela Posse (Schulleiterin)

Wichtige Information (Stand: Donnerstag, den 19.11.2020, 20:45 Uhr)

Liebe Eltern,
heute Abend erhielt ich die Nachricht, dass aus der freiwilligen Testung unseres Personalstammes von dieser Woche ein positives Ergebnis hervorging. Um die Kontaktketten gezielt ermitteln zu können, wird es morgen am Freitag, den 20.11.2020, keinen Unterricht geben und die Kinder müssen vorsorglich zuhause bleiben. In Absprache mit dem Gesundheitsamt werde ich Sie am Wochenende über die Homepage und Klassenlehrer informieren, in welcher Art und Weise und für welche Klassen der Unterricht nächste Woche möglicherweise weiter geht.

Bleiben Sie gesund!
Michaela Posse (Schulleiterin)

Wichtige Information (Stand: Donnerstag, den 19.11.2020, 15:00 Uhr)

Liebe Eltern,

Es besteht keine Aufregung, obwohl wir auf dem Portal des Bildungsministeriums auf der gelben Liste stehen. Unsere Schulorganisation ist von der bestätigten Infektion und den angegebenen Quarantänefällen vorerst nicht betroffen. Die Lage kann sich aber täglich ändern. Alle für Sie und Ihre Kinder wichtigen Informationen erhalten Sie über die Homepage und die jeweiligen Klassenlehrer.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Mithilfe in dieser Woche bedanken. Sehr viele Familien haben es möglich gemacht, Ihre Kinder vorzeitig aus dem Hort abzuholen. Dies war uns eine große Hilfe! 👍🏼

Für nächste Woche sind zum jetzigen Zeitpunkt wieder der Frühhort (ab 06:30 Uhr) und normale Abholzeiten geplant.

Mit freundlichen Grüßen,
Michaela Posse (Schulleiterin)

Ostercollage